Exhaus Solisampler

Der Solisampler für DAS Zentrum für Jugend- und Alternativkultur in Trier

Exhaus bleibt!

MusikerInnen kämpfen für die Kultstätte

Viele MusikerInnen aus der Region und weit darüber hinaus engagieren sich gemeinsam. Uns alle verbinden wilde, herzliche, fröhliche, ausgelassene, aber auch traurige Erinnerungen an das Exhaus. Zusammen wollen wir Geld sammeln und Aufmerksamkeit erzeugen, um diese einmalige Kultstätte wiederbeleben zu können!

Schon drei Jahre…

Nach vielen Problemen seit 2015 musste das Exhaus schweren Herzens im September 2020 schließen. Der Verlust dieses besonderen Jugend- und Szenetreffpunkts war ein großer Einschnitt in die Kulturszene Triers und viele Menschen fingen an sich für das Exhaus zu engagieren. Unter anderem haben sich lokale Bands wie Popperklopper, Pascow und Dorfterror, aber auch Bands aus dem gesamten Bundesgebiet wie ZSK und Slime für das Exhaus ausgesprochen. Das Aktionsbündnis „Exhaus bleibt!“ kämpft weiterhin aktiv: https://exhaus-bleibt.de/

Geschichten aus dem Exhaus

Wir haben Geschichten, Anekdoten und Erinnerungen aus dem Exhaus zusammengetragen. Diese zeigen nochmal, was in Trier aktuell alles ohne das Exhaus fehlt. Wir schreiben eure Einsendungen gerade zusammen und werden eine Auswahl davon im Booklet des CD Samplers veröffentlichen. Die ganzen Erinnerungen an das Exhaus werden niemals verloren gehen!

Wer ist dabei?

Bands

Viele Bands haben sich jetzt auf die Initiative von Dorfterror hin zusammengetan, um sich uneigennützig für das Exhaus einzusetzen!
Alle haben bereits (oft mehrfach und schon vor sehr vielen Jahren) im Exhaus Konzerte gespielt und fühlen sich der Location verbunden.

Jede Band setzt sich uneigennützig für das Exhaus ein und ist mit einem Song vertreten.

Wie werden die Einnahmen verwendet?

Nun, uns ist klar, dass wir mit einem Soli-Sampler alleine kein Exhaus retten können. Doch wir können damit einen wichtigen Beitrag leisten, um weiter auf das Projekt aufmerksam zu machen. Alle Gewinne des Sampler werden dann an das Aktionsbündnis „Exhaus Bleibt“ gehen, um damit deren Arbeit zu unterstützen. Der größte Kostenpunkt ist hierbei die Tonträgerherstellung, die wir auf eigenes Risiko vorfinanzieren. Nebenarbeiten wie Mediengestaltung, Koordination, Vertriebsunterstützung, usw. werden ehrenamtlich geleistet und selbstverständlich nicht in Rechnung gestellt. Das Aktionsbündnis wird darüber hinaus eine genaue Aufstellung aller in Abzug gebrachten, externen Kosten sowie Einnahmen erhalten.

Wo kaufen?

Direkte Vorbestellungen sind ab sofort per E-Mail an ich-will-einen@exhaus-sampler.de möglich. Alle weiteren Infos findet du hier.
In Kürze werden wir weitere lokale/regionale Verkaufsstellen sowie Online-Vertriebskanäle bekanntgeben.

Das Produkt

Produziert wird klimaneutral (Emissionsausgleich) über Duophonic. Es war uns hier wichtig auf einen Partner zu setzen, der nicht nur Top-Qualität bietet und uns empfohlen wurde, sondern auch ernsthaft nachhaltig arbeitet und darüber hinaus sich auch gesellschaftlich und sozial engagiert.

Vinyl: 140g in rot + Marble, Kastentasche
CD: Digipack mit Booklet aus Sammlungen von Erinnerungen aus dem Exhaus

ExfreundIn

Nach langer Zeit gibt es endlich wieder die ExfreundIn Soli Shirts! Das Aktionsbündnis Exhaus bleibt! hat neue Shirts gedruckt und uns ein paar zur Verfügung gestellt, dass ihr sie im Bundle mit dem Sampler kaufen könnt! Wenn ihr also noch ein Exfreund oder Exfreundin Shirt haben wollt, schreibt uns einfach, welche Größe ihr braucht und ob ihr ein Exfreund oder Exfreundin Shirt haben wollt und dann legen wir euch die Shirts zu eurem Sampler dazu! Das Geld für die Shirts geht direkt an das Aktionsbündnis.

Shirt: 15€ für alle Größen